Asklepios Zentralbibliothek online

Datum

Klinikkonzern mit inno­va­tiver Online Bibliothek

Asklepios Kliniken setzen auf die innovative Lehmanns-Plattform „Online Bibliothek

Die Asklepios Kliniken zählen zu den führenden privaten Betreibern von Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen in Deutschland. Die Klinikgruppe steht für eine hoch qualifizierte Versorgung ihrer PatientInnen mit einem klaren Bekenntnis zu medizinischer Qualität, Innovation und sozialer Verantwortung.

Auf dieser Basis hat sich Asklepios seit der Gründung vor nahezu 37 Jahren dynamisch entwickelt. Aktuell verfügt der Konzern bundesweit über rund 170 Gesundheitseinrichtungen. Dazu zählen Akutkrankenhäuser aller Versorgungsstufen, Fachkliniken, psychiatrische und forensische Einrichtungen, Rehakliniken, Pflegeheime und Medizinische Versorgungszentren. Jährlich werden ca. 3,5 Millionen Patientinnen und Patienten in Einrichtungen des Asklepios Konzerns behandelt. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 67.000 Mitarbeiter*innen. Bereits seit Jahren fördert sie die digitale Transformation innerhalb ihrer Klinikgruppen.

Asklepios Kliniken werden Digital Transformer of the year

Für ihren Einsatz wurden sie jetzt prämiert mit dem Digital Transformer of the year 2022-Award. Er wird verliehen von der DTOY Initiative, die u.a. von Prof. Dr. Katja Nettesheim ins Leben gerufen wurde, die wir bei unserem Anwenderforum als Rednerin begrüßen durften. Das sagt die Initiative über die Asklepios Klinikgruppe:

„Mit der Vision „Digital Healthy Near“ treibt der Klinikverband aus Hamburg den digitalen Wandel von Krankenhäusern voran und investieren dafür bis 2024 bis zu 500 Mio. EUR. Noch stehen sie am Anfang des Weges, sagen sie selbst über sich. Doch der Grundstein sei gelegt. Das zeigen auch Projekte wie die „Digitale Sprechstunde“, ein Podcast in Kooperation mit dem Hamburger Abendblatt, oder ihr Engagement als des Teil Partnernetzwerkes Health Innovation Port (HIP) für Startups aus der Gesundheitsbranche.“

Quelle: https://www.dtoy.digital/nominierte

Die Transformation der Informationsstruktur aktiv gestalten

Zur optimalen Informationsversorgung der MitarbeiterInnen setzt die Klinikgruppe einerseits weiterhin auf lizenzierte Inhalte, wie Zeitschriften, eBooks und Datenbanken, nutzen parallel aber auch frei zugängliche Inhalte. Mit der „Asklepios Zentralbibliothekt online“ vereint sie nun die Welten um den MitarbeiterInnen so immer den passenden und zugleich wissenschaftlich verifizierten Inhalt bereitzustellen.

Die „Asklepios Zentralbibliothek online“ wurde in enger Zusammenarbeit mit Lehmanns Media realisiert und zu Beginn 2021 ins Intranet eingebunden. Auf Basis des Lehmanns Medienportals „Le2B“ stellt die Online Bibliothek eine Meta-Suchmaschine bereit, die lizenzierten und frei verfügbaren Content umfänglich erschließt. In der Meta-Suche werden inhaltliche Suchergebnisse mit Lizenz-Informationen „gematcht“, so dass die Mediennutzung über alle Quellen hinweg in einer konsolidierten Anwendung erfolgt.

„Wir haben uns darauf spezialisiert, die Transformation der Informations-Infrastruktur im Sinne unserer Kunden aktiv mitzugestalten. Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir Asklepios mit unserer Lösung helfen konnten, die interne Informationsversorgung effizienter und transparenter zu gestalten,“ äußert sich Lehmanns Media Geschäftsführer Detlef Büttner.

„Wir sind mit der Zusammenarbeit sehr zufrieden und waren überrascht, dass die Anwendung ohne lange Vorlauffristen und überbordendem Projektaufwand realisiert werden konnte. Wir freuen uns auf die gemeinsame dynamische Weiterentwicklung unserer Online Bibliothek. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an allen Standorten werden davon ganz sicher profitieren – und letztendlich auch die Patienten,“ sagt Professor Dr. Christoph U. Herborn, Vorstand und CMO der Asklepios Kliniken. (Quelle Foto: https://asklepios-krebskongress.goes-virtual.de/)

Hier erfahren Sie mehr zu dem Medienportal Le2B oder der Online Bibliothek

Schnellkontakt

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen, wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück!

Der Lehmanns Pro Newsletter

Wissenswertes zu unseren Portalfunktionen, Anwendungstipps, Trends in der Medienbeschaffung und -bereitstellung sowie Geschäftsprozessoptimierung.

Bleiben Sie up-to-date.

Newsletter Anmeldung

Anrede
Name
Einwilligung
zum Newsletter anmelden