Lehmanns veröffentlicht Version 10.0 seines Business-Portals Le2B

Datum

Pünktlich zum neuen Jahr veröffentlicht Lehmanns die nächste Version seiner Online-Applikation Le2B. Die nunmehr seit 8 Jahren auf dem Markt befindliche Software wurde in der Version 10.0 um drei wesentliche Funktionen erweitert.

1. Lizenz– und Aboverwaltung

Die wichtigste Funktionserweiterung stellt das Lizenzmanagement für Online- bzw. Datenbank-Lizenzen dar. Kund*innen können in der neu entwickelten Komponente den Umfang Ihrer Lizenzen einsehen und diese verwalten, bearbeiten oder kündigen. Für Personenlizenzen steht eine umfangreiche Nutzerverwaltung zur Verfügung, in der sich neue Nutzer*innen bequem einstellen und Personalwechsel direkt online nachvollziehen lassen.

In diesem Zuge wurde auch die Abonnement-Verwaltung vollständig überarbeitet. Alle Standardfunktionen, die bisher Teil einer eigenständigen Anwendung waren, sind nun in Le2B integriert: Die Bearbeitung, Reklamation und Kündigung von Abonnements kann ab sofort ebenso in der gewohnten Oberfläche erfolgen, wie die Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice. Und auch erweitere Funktionen, etwa die Übersicht der Abo-Fakturen, das Vorgangsjournal oder die Möglichkeit Umlaufzetteln auszudrucken, sind jetzt Teil von Le2B.

2. Inhaltsverzeichnisse (TOC) zu Zeitschriften

Der Le2B-Zeitschriftenkatalog ist mit Version 10.0 um Inhaltsverzeichnisse erweitert. Am Zeitschriften-Volleintrag können Nutzer*innen nun die TOC der einzelnen Ausgaben einsehen und sich so schnell einen Überblick über die im jeweiligen Journal veröffentlichten Artikel verschaffen. Die TOC-Datenbank, die Lehmanns hierfür aufgebaut hat, reicht mehrere Jahrzehnte in die Vergangenheit zurück und weist Inhaltsverzeichnisse für über 500.000 Hefte mit mehr als 8 Millionen Artikeln nach.

Die TOC sind ab sofort auch Teil der Online-Bibliothek und dort über die Abo-Bestandslisten einsehbar. Die Lehmanns Online-Bibliothek erhielt diese Funktionserweiterung im Release 1.3, welches ebenfalls zum Jahreswechsel veröffentlicht wurde.

3. Ausbau der eLibris-Funktionen

Weiterhin wurde die eLibris-Komponente ausgebaut. Das eLibris-Angebot richtet sich insbesondere an Unternehmen, Schulungsanbieter und Institutionen, die Ihren Mitarbeiter*innen und Schüler*innen personenbezogene eBooks-Lizenzen zur Verfügung stellen wollen. Die Auswahl erfolgt aus einem Katalog von über einer Million, vorrangig deutscher, eBooks.
Durch die intensive Kundennutzung und den daraus gewonnenen Erfahrungswerten, konnte die Usability an einigen Stellen weiter verbessert werden: Bereits getätigte Bestellungen lassen sich noch komfortabler durchsuchen und samt aller relevanter Daten, vor allem der Download-Links, als Excel-Datei herunterladen.

Lernen Sie das Medienportal Le2B 10.0 kennen >>>

Schnellkontakt

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen, wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück!

Der Lehmanns Pro Newsletter

Wissenswertes zu unseren Portalfunktionen, Anwendungstipps, Trends in der Medienbeschaffung und -bereitstellung sowie Geschäftsprozessoptimierung.

Bleiben Sie up-to-date.

Newsletter Anmeldung

Anrede
Name
Einwilligung
zum Newsletter anmelden