Lehmanns Media ist neuer Rahmenvertragspartner der Einkaufsgemeinschaft „P.E.G.“

Im Gesundheitsbereich haben sich in den letzten Jahren immer mehr Krankenhäuser und Kliniken zur Mitgliedschaft in einer Einkaufsgemeinschaft entschlossen.

Die Vorteile, die durch eine Einkaufsgemeinschaft realisiert werden können, liegen auf der Hand:

  • Verlässliche und klare Rahmenbedingungen für die Mitgliedskliniken
  • Optimierung der Beschaffungsprozesse sowie der damit verbundenen Logistik
  • Verbesserung der Einkaufs- und Prozesskosten bei C-Artikeln

Lehmanns Media ist bereits seit mehreren Jahren Vertragspartner der „GdEKK“, einer Einkaufsgemeinschaft kommunaler Krankenhäuser. Im Frühjahr 2018 konnte nun auch ein Rahmenabschluss mit der „P.E.G.“ erfolgen. Mit einem Jahresumsatz von etwa 900 Mio. Euro zählt die P.E.G. zu den marktführenden Einkaufsgenossen­schaften im Gesundheitssektor. Zu ihren Mitgliedern gehören rund 3.000 Gesundheits- und Sozialeinrich­tungen, davon ca. 800 Krankenhäuser, mit insgesamt über 300.000 Betten. Eine Besonderheit dieser Einkaufsgenossenschaft ist ihr umfassendes Beratungs- und Fortbildungsangebot (P.E.G. Akademie).

Das Beschaffungsmanagement ist eine Kernkompetenz der P.E.G. Gemeinsam mit Lehmanns Media werden nun nennenswerte Einkaufsvorteile für die Mitgliedseinrichtungen durch die Rahmenvereinbarung erzielt. Als Tochterunter­neh­men des Deutschen Ärzteverlags hat Lehmanns Media eine jahrzehntelange Erfahrung in der Beschaffung von Fachinformationen im Gesundheitswesen. Diese Kompetenzen und Erfahrungen stehen nun auch allen P.E.G.-Mitgliedern zur Verfügung:

  • Ermittlung des jeweiligen Bedarfs und Unterbreitung eines auf das Krankenhaus zugeschnittenen günstigen Angebots für alle Fachmedien
  • Vereinfachung der Bestellprozesse mit Zugriff auf alle lizenzierten elektronischen Produkte wie Datenbanken, E-Journals und E-Books. Einfache Lösung für den Erwerb von E-Books als institutionelle Lizenz zum Download
  • Nutzung des lehmannspro Medienportals mit einfacher und effizienter Verwaltung der Fachmedien
  • Mögliche Anbindung an Ihr Inhouse-Beschaffungssystem
  • Ständige Transparenz der Beschaffungsvorgänge und lückenloses Reporting über alle Fachmedien.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen