Über dieses Webinar:

Lose Bestellzettel und Mails mit fragmentarischen Bestellwünschen, Recherche- und Bestellaufwand zur Beschaffung von Büchern, Zeitschriften usw. aus dem Team oder von Kolleg*innen belasten ihr ohnehin schon knappes Zeitkonto?

Beziehen Sie Ihre Mitarbeiter*innen und Kolleg*innen in die Recherche und für die Warenkorbbestellungen mit ein und geben Sie die Vorarbeiten ab. Mit der Freigabelösung des Medienportals Le2B behalten Sie weiterhin die „Beschaffungshoheit“ und damit die Kostenkontrolle.

Wir zeigen Ihnen, wie das auf Seiten der Besteller*innen und auf Seiten der Freigeber*innen funktioniert. Sie erfahren:

  • Wie einfach die Recherche und Bestellung gedruckter Bücher, einzelner E-Books oder E-Book-Pakete bei einem der umfangreichsten Medienanbieter funktioniert.
  • Wie Sie die Bestellwünsche Ihrer Mitarbeiter*innen und Kolleg*innen problemlos in die internen Prozesse integreieren.
  • Wie Sie die Bestellungen freigeben und gleichzeitg einen Dublettenabgleich erstellen, um Mehrfachkosten zu vermeiden.

Jeder User erhält einen individuellen und geschützten Log-in über den er bestellt, die Freigabe erfolgt über die Einkaufsabteilung. Das Freigabesystem im Medienportal Le2B verwaltet über 100 verschiedene User-Logins und Warenkörbe, damit werden Userbezogene Analysen und eine effektive Steuerung der Kosten ermöglicht.

Melden Sie sich jetzt an und erfahren Sie mehr!

Die Referenten:

Vorschaubild
Annette Felix
Key Account Managerin, Lehmanns Media