Professional Services

Händler und Handelnde

40 Jahre Fachmedien-Fachhandel. Lehmanns Media hat sich mit Innovationskraft, Fachwissen und Zuverlässigkeit ein ausgezeichnetes Renommee erarbeitet.

Über den reinen Handel hinaus ist auch unsere Expertise in den Bereichen Einkaufsmanagement und eMedien gefragt. 300 fachlich versierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen unsere Kunden aus allen Branchen mit Rat und Tat.

Beratungsleistungen und Lösungen,

die Sie bei der digitalen Transformation unterstützen

1. Einkaufsprozesse

Beratung und Projektbegleitung von der Konzeption und Planung über die Einführungsphase bis hin zu Schulung und Support

Erfahrung ist die Voraussetzung, damit Wissen nicht zum Besserwissen wird. Seit vielen Jahren begleiten wir unterschiedlichste Kunden bei der erfolgreichen Einführung von lehmannspro in ihre Arbeitsabläufe. Gerade bei Detailfragen stehen wir in vielen Projekten vor neuen, kundenindividuellen Herausforderungen. Die dann entwickelten Lösungswege und Lösungen nehmen wir als Erfahrungsschatz für zukünftige Projekte mit.

2. Wissensbereitstellung

Beratung, Konzeption und Planungshilfe bei Ihrer (Teil-)Umstellung auf eMedien, Konditionsverhandlungen mit Verlagen bei nicht preisgebundenen Medien, z. B. Datenbanken

Unser Ziel ist die bestmögliche Abdeckung des Wissenbedarfs in Unternehmen und Institutionen. In der Regel ist das heute ein Mix aus Print- und eMedien.

Wir kennen den Markt und die unterschiedlichen Lizenzmodelle. In vielen Fachbereichen (Medizin, Recht, Steuern, Technik, Wirtschaft u. a.) können wir Sie bei der Auswahl Ihrer Medien beraten und – bei entsprechendem Volumen – auch Preisverhandlungen mit Anbietern führen.

3. Erreichbarkeit und Nutzung

Lösungen für verbesserte eMedien-Nutzungen und betriebswirtschaftliche Optimierungen

Ein Buch, das nur im Regal steht, hat keinen tatsächlichen Wert. Das gilt im Digitalen ebenso. Bereitstellung (=Lizenzen) ist zwar die Voraussetzung, doch der Nutzen ergibt sich erst aus der tatsächlichen Nutzung. Darum müssen Medien leicht erreichbar sein:

  • Instant Access auf lizenzierte eBooks und eJournals
    Im Unternehmensnetzwerk angemeldete User benötigen keine weiteren Autorisierungen, wenn sie auf eMedien zugreifen.
  • Single Sign-On für alle lizenzierten Datenbanken
    Die Zugriffe eines Users auf unterschiedliche Fachdatenbanken erfolgen mit einem einzigen Passwort.

Die Nutzung einer Zeitschrift erkennt man daran, wie abgegriffen sie aussieht. Die Analyse digitaler „Abgriffe“ ist detaillierter. Sie erhalten Nutzungsstatistiken im counter4-Standard und können so Ihren Lizenzumfang wirtschaftlich optimieren.

Lieferungen, die ankommen

Lizenzen für eMedien sind sofort verfügbar. zeigen

Physische Werke erhalten Sie zuverlässig
gemäß Auftrag oder Rahmenvereinbarung.