Diese fünf Start-ups stehen im Finale

Datum

Bild: Detlef Büttner, Geschäftsführer von Lehmanns Media, ist Teil der CONTENTshift-Jury; hier mit dem Content Start-up Gewinner aus dem Jahr 2022

Auch dieses Jahr wird einer aus den nominierten Start-ups zum „Content-Start-up des Jahres“ gewählt und kann sich auf 10.000 Euro Förderprämie freuen.

Die Jury hat entschieden: Diese bemerkenswerten Start-ups nehmen am CONTENTshift-Accelerator 2023 der Börsenvereinsgruppe teil. Insgesamt bewarben sich 44 Start-ups von drei Kontinenten für diesen Jahrgang des Förderprogramms, darunter Gründer*innen aus den USA, Frankreich, Niederlande, Rumänien und von den Philippinen. Am Ende fiel die Wahl auf diese 5 Start-ups, die jetzt im Finale stehen:

  • Bookscreener (LeReTo) bietet ein interaktives, multi-disziplinäres Recherche- und Fachbuch-Tool, das den gesamten Fachbuchbestand von Verlagen zugänglich machen kann. Mit vielen interaktiven Elementen soll es die Recherche nach Fachwissen deutlich erfreulicher gestalten.
  • GoLexic bietet eine App zur Leseförderung bei Kindern, die zu Hause oder in der Schule genutzt werden kann. Die App ermöglicht es den Kindern, anhand von 15-minütigen Trainingseinheiten selbstständig zu arbeiten und verschiedene Fähigkeiten zu trainieren, die zur Verbesserung des Lesens und der Rechtschreibung beitragen.
  • Lit-X macht Literaturerfolg anhand von Literatur-Daten transparent und vorhersagbar. Hierfür bietet das Start-up Dashboards und Anwendungen wie „Trend Scouting“ oder „Preissetzung“. So können Verlage die Erfolgstreiber eines Genres detailliert auseinandernehmen, einander gegenüberstellen und durch Modifikation einzelner Faktoren unterschiedliche Erfolgswahrscheinlichkeiten errechnen.
  • SUMM AI bezeichnet sich als „Google Translate für Leichte Sprache”: Das KI-basierte Tool übersetzt jeden komplizierten Text automatisch in den im Bereich Barrierefreiheit definierten Sprachstil „Leichte Sprache“. So macht es Texte mit kurzen Sätzen, leichter Wortwahl und zusätzlichen Erklärungen für alle Menschen verständlich und zugänglich.
  • to teach (thea) bietet eine Plattform, die es Bildungsanbietern durch KI ermöglicht, auf Knopfdruck analoge Inhalte zu digitalisieren und diese dann an die Zielgruppe auszuspielen. Die Plattform hilft bei der Erstellung von Übungsaufgaben, Arbeitsblättern und anderen Unterrichtsmaterialien – bestehend aus Text, Audio und Gamification.
  • XigXag entwickelte eine App, die Hör- und Lesekonzept samt dazugehöriger sozialer Plattform vereint. Hier können die Hörer*innen zwischen Hören und Lesen hin und her wechseln, ohne zweimal zu bezahlen. Sie erhalten außerdem Zugriff auf Funktionen wie Notizen erstellen, Zitate teilen, Wörter nachschlagen und Illustrationen einsehen sowie die Möglichkeit, eine Community anderer Hörer zu finden, um sich mit ihnen auszutauschen.

Am 19. Oktober wählt die Jury auf der Frankfurter Buchmesse das „Start-up des Jahres“, welches 10.000 Euro Förderprämie erhält.

Mehr Informationen zum Ablauf des Programms:  https://www.contentshift.de/accelerator/ablauf

Der Accelerator wird von Unternehmen aus der Buch- und Medienbranche gefördert, die Mitglieder in die CONTENTshift-Jury entsenden. Der diesjährigen Jury gehören an: Martina Fiddrich (Cornelsen Verlag), Nina Hugendubel und Per Dalheimer (Buchhandlung Hugendubel), Detlef Büttner und Leif Göritz (Lehmanns Media/Buchhandlung Thalia), Colin Hauer (Hörbuch Hamburg), Wolfgang Pichler (MANZ Verlag und Buchhandlung), Jasmin Ahluwalia und Philipp Neie (Schweitzer Fachinformationen), Stefanie Penck (TeNeues Verlag), Ronald Schild (MVB) sowie Lennart Schneider (selbstständiger Strategieberater) als branchen-externer Partner des Programms.

Quelle: Pressemitteilung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels vom 28.6.2023

Suche

Schnellkontakt

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen, wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück!

Der Lehmanns Pro Newsletter

Wissenswertes zu unseren Portalfunktionen, Anwendungstipps, Trends in der Medienbeschaffung und -bereitstellung sowie Geschäftsprozessoptimierung.

Bleiben Sie up-to-date.

Newsletter Anmeldung

Anrede
Name

Der Lehmanns Pro Newsletter

Wissenswertes zu unseren Portalfunktionen, Anwendungstipps, Trends in der Medienbeschaffung und -bereitstellung sowie Geschäftsprozessoptimierung.

Bleiben Sie up-to-date.

Newsletter Anmeldung

Anrede
Name
zum Newsletter anmelden